Datenschutz-Richtlinien


Einleitung

Diese Webseite, avaaz.org (zusammen mit allen übersetzten Versionen davon, nachfolgend als die „Webseite“ bezeichnet) wird betrieben von Avaaz („wir“ oder „uns“). Avaaz ist der Betriebsname der „Avaaz Foundation“, einer im US-Bundesstaat Delaware eingetragenen Non-Profit-Organisation.

Avaaz schützt Ihre Daten online. Wir sind selbst Mitglieder, und wir schützen Ihre Daten genau wie die unseren. Wir haben diese Datenschutz-Richtlinien verfasst, um Ihnen zu zeigen, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen – und um zu verdeutlichen, auf welche Weise wir kontinuierlich daran arbeiten, damit diese sicher und privat bleiben.

Bitte lesen Sie sich das vorliegende Dokument sorgfältig durch, um unsere Richtlinien und Verfahren hinsichtlich Ihrer persönlichen Daten und wie wir mit diesen umgehen, zu verstehen. Durch das Betreten und die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit diesen Datenschutz-Richtlinien einverstanden. Die vorliegenden Richtlinien gelten nur für solche Daten, die auf dieser Webeseite (Avaaz.org) erhoben wurden. Sie treffen nicht für Daten zu, die auf verknüpften Seiten erhoben wurden bzw. durch Seiten oder Anwendungen Dritter, die zu dieser Webseite verlinken bzw. die von dieser Webseite aus zugänglich sind, noch gelten Sie für einen eventuellen, offline stattfindenden Kontakt zwischen Ihnen und Avaaz. Diese Richtlinien können sich von Zeit zu Zeit ändern (siehe Änderung der Datenschutz-Richtlinien). Eine fortdauernde Verwendung der Webseite durch Ihre Person wird als Anerkennung solcher Änderungen angesehen. Bitte prüfen Sie die Richtlinien daher in regelmäßigen Abständen auf eventuelle Aktualisierungen.

Avaaz informiert Sie per E-Mail über Aktualisierungen. Wenn wir Sie von unserer Mailing-Liste löschen sollen, können Sie jederzeit eine E-Mail mit dem Betreff „Austragen“ an [email protected] schicken.

Ihre persönlichen Daten

Zusätzlich zu den Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sammeln wir bestimmte weitere Informationen, die uns helfen, unsere Kampagnen zu verbessern, oder die unserer kollektiven Mission dienen, die Lücke zwischen der Welt, wie sie ist, und der Welt, die sich die meisten Menschen überall wünschen, zu schließen. Wir sammeln und nutzen folgende Informationen:
  • Daten, die Sie uns Verfügung stellen, wenn Sie Formulare auf unserer Webseite ausfüllen, oder wenn Sie online an unseren Kampagnen teilnehmen. Dies können Daten sein, die Sie eingeben, wenn Sie sich als Mitglied registrieren, Petitionen unterzeichnen, über unsere Seite Nachrichten an Kampagnen-Zielgruppen oder andere Personen versenden, oder wenn Sie anderweitig Formulare auf der Avaaz-Webseite ausfüllen. Wir können Sie auch dann um Informationen bitten, wenn Sie uns ein Problem mit unserer Webseite melden.
  • Berichte und Kopien Ihrer Korrespondenz, (einschließlich E-Mail-Adressen), wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen.
  • Antworten auf Umfragen, die wir Sie bitten, auszufüllen – zu Untersuchungszwecken, oder um uns zu helfen, unsere Kampagnen und Aktivitäten zu lenken – obwohl Sie auf diese nicht reagieren müssen.
  • Details über Transaktionen, die Sie über unsere Webseite durchführen, wenn Sie als Mitglied Avaaz und die Arbeit, die wir gemeinsam machen, großzügigerweise finanziell unterstützen.
  • Bestimmte Informationen über die Verwendung der Avaaz-Seite, wie im Abschnitt Daten-Tracking beschrieben.
  • Woher aus der Welt Sie stammen und ob Sie anderen über die Avaaz-Kampagnen berichten.
Wir geben die Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an fremde Gruppierungen weiter. Unter Umständen geben wir einen Teil Ihrer persönlichen Daten an bestimmte angegliederte Gruppen weiter. Zum Beispiel: Angegliederte dritte Parteien und Vertragspartner – wie etwa unsere Datenbank-Administratoren – ausschließlich zur Unterstützung unserer Arbeit. Diese Parteien geben Ihre persönlichen Daten nicht weiter, bzw. verwenden sie in keiner anderen Weise als von uns angewiesen.

Dritt-Administratoren, wie etwa Organisationen, die wir beauftragen, große Mengen von Nachrichten zu versenden. Der Inhalt dieser Nachrichten stammt von Avaaz, und diese Drittparteien haben keinen direkten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.

Darüber hinaus geben wir – mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung – bestimmte Daten (wie es gängige Praxis ist) an die folgenden Gruppen weiter:
  • An internationale Spitzenpolitiker, Nachrichtenmedien und andere Zielgruppen, wenn Sie unser E-Mail-Tool verwenden, um ihre Nachrichten zu verschicken.
  • An internationale Spitzenpolitiker, Nachrichtenmedien und die Allgemeinheit, wenn Sie Petitionen unterzeichnen oder an Umfragen teilnehmen.
  • Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten in Verbindung mit bestimmten Kampagnen-Typen verwenden, werden im Folgenden beschrieben.

Petitionen und Umfragen

Bei Petitionen, die Sie unterzeichnet oder Umfragen, an denen Sie teilgenommen haben, behandeln wir Ihren Namen, Wohnort, Land, sowie Ihre Kommentare als öffentliches Material – beispielsweise können wir Kompilationen von Petitionen mit Ihren Kommentaren an Spitzenpolitiker und andere Zielgruppen, oder aber an die Presse weitergeben. Ihre Wohnanschrift machen wir nicht öffentlich zugänglich, können diese aber als Teil der Petition an die vorgesehene Kampagnen-Zielgruppe übermitteln. Dies ist in solchen Fällen üblich. In keinem dieser Fälle geben wir ohne Ihre Zustimmung Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer weiter. Auch können wir Ihre Kommentare zusammen mit Ihrem Vornamen, Wohnort und Land für Presse und Öffentlichkeit online zugänglich machen. Wenn Sie uns die Zustimmung geben, Ihre E-Mail-Adresse als Teil einer Kampagne weiterzugeben, ist Avaaz nicht verantwortlich für Inhalt oder Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse durch die Kampagnen-Zielgruppen.

E-Mails über Avaaz versenden

In bestimmten Fällen ermöglichen wir es Ihnen, über unsere Webseite sowohl einzelne E-Mails an Spitzenpolitiker oder andere Zielgruppen zu versenden, oder aber Leserbriefe (Briefe an der Herausgeber) an verschiedene Presseorgane. Diese Nachrichten werden in Ihrem Namen verschickt und mit Ihrer E-Mail-Adresse als Antwort-Adresse. Außerdem sind auch Ihr vollständiger Name, sowie Ihre Kontaktdaten Teil der Übermittlung. Diese Nachrichten werden ausschließlich unter Ihrem Namen versandt, da Sie diese durch Verwendung unseres E-Mail-Tools individuell genehmigen. Ausschließlich Sie selbst sind verantwortlich für diese besonderen Nachrichten, die Sie über unser E-Mail-Tool versenden. Avaaz übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt oder die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse durch die Kampagnen-Zielgruppe.

Geldspenden

Wenn Sie eine Spende an Avaaz machen möchten, werden Ihre Kreditkarten-Daten von unserem sicheren Online-Zahlsystem nur für diese Transaktion verwendet. Avaaz speichert Ihre Kreditkarten-Daten nicht.

Telefon-Kampagnen

Hin und wieder ist es möglich, dass Sie wegen dringender Kampagnen von Mitgliedern der Avaaz-Belegschaft oder von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter kontaktiert werden. Wenn Sie uns über unsere Webseite Ihre Telefonnummer mitgeteilt haben, kann es sein, dass Sie von unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern oder Belegschafts-Mitgliedern kontaktiert werden (wobei beide an die Avaaz Datenschutz-Richtlinien gebunden sind und Ihre persönlichen Daten keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden werden). Wenn Sie dauerhaft aus unserer Telefonliste entfernt werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „TELEFONNUMMER AUSTRAGEN“ an [email protected] Bitte beachten Sie, dass es 8-10 Werktage dauern kann, bis Ihre Daten gelöscht sind.

Mitglieder-initiierte Petitionen

Avaaz ermöglicht seinen Mitgliedern, über die Seite für Mitglieder-initiierte Petitionen eigene Kampagnen zu entwickeln und durchzuführen. Avaaz-Mitglieder führen diese Kampagnen unter ihrem eigenen Namen durch und senden sie an Ihre Freunde, Familien und andere, um eine Bewegung aufzubauen. Wenn diese Petitionen die Möglichkeit einer größeren Unterstützung zeigen, kann Avaaz diese im Namen der gesamten Avaaz-Gemeinschaft an größere Mitglieder-Segmente verschicken. In einem solchen Fall kann Avaaz die Informationen desjenigen Mitglieds, das die Kampagne initiiert hat, verwenden, und diese nach eigenem Ermessen bearbeiten bzw. modifizieren. Während die Mitglieder die primäre Verantwortung für die Übermittlung der Petition an die Petitions-Zielgruppe tragen, kann Avaaz in einigen Fällen auch Mitglieder-initiierte Petitionen an seine Zielgruppe verschicken.

Wenn sich Leute anmelden, um die Kampagnen von Avaaz-Mitgliedern zu unterstützen, sammelt Avaaz die Daten dieser Unterzeichner, um den neuen Teilnehmern Informationen über künftige Kampagnen senden zu können oder die Avaaz-Mission anderweitig voran zu bringen. Solche neuen Teilnehmer können jederzeit wählen, ob Sie Avaaz-Mitglieder bleiben möchten oder nicht. Avaaz kann außerdem die E-Mail-Adressen der Personen, die an Mitglieder-initiierten Kampagnen teilnehmen, an jenes Mitglied, welches die Kampagne initiiert hat, weitergeben, damit dieses Mitglied die Kampagne weiterführen kann. Wann immer wir dies tun, verlangen wir (als Bedingung für die Weitergabe der E-Mail-Adressen dieser Unterzeichner), dass das Mitglied, das die Kampagne initiiert hat, den Unterzeichnern eine Möglichkeit bietet, sich jederzeit von weiteren E-Mails des betreffenden Mitglieds abmelden zu können. Wenn Mitglieder ihre eigenen Kampagnen initiieren, kann Avaaz – im Namen desjenigen Mitglieds, das die Kampagne initiiert hat, oder im Namen von Avaaz selbst – Dankesnotizen oder andere Mitteilungen an die Personen senden, die an diesen Kampagnen teilgenommen haben.

Daten-Sicherheit

Wenn Sie Avaaz Ihre persönlichen Daten übermitteln, treffen wir Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass diese sicher behandelt werden. Leider ist keine Daten-Übertragung über das Internet zu 100% sicher. Daher kann Avaaz, obwohl wir darum bemüht sind, die absolute Sicherheit der übermittelten Daten nicht gewährleisten oder garantieren. Dies geschieht auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Übermittlung erhalten, bemühen wir uns nach Kräften, deren Sicherheit auf unseren Systemen zu gewährleisten. Schutz und Sicherheit Ihrer Daten hängt jedoch auch von Ihnen ab. Wo wir Ihnen ein Passwort für den Zugriff auf bestimmte Teile der Webseite gegeben (oder Sie selbst eines gewählt) haben, sind Sie selbst dafür verantwortlich, dieses geheim zu halten. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, Ihr Passwort niemandem mitzuteilen.

Falls wir feststellen, dass Mitglieder unsere Systeme zu böswilligen Zwecken missbrauchen (zum Beispiel, indem die Nummern, die wir bereitstellen, für belästigende Anrufe verwendet werden) behalten wir uns vor, solche Aktivitäten an die jeweiligen Strafverfolgungsbehörden zu melden. In solchen Fällen kann Avaaz personenbezogene Daten, einschließlich Name und Adresse, an die jeweiligen Behörden weitergeben.

Kinder

Avaaz erhebt und sammelt wissentlich keine personenbezogene Daten von Kindern. Besucher, die jünger sind als 13 Jahre, sollten sich bei der Benutzung der Webseite von ihren Eltern oder einem Erziehungsberechtigten unterstützen lassen und keinerlei personenbezogenen Daten auf der Webseite eingeben, also beispielsweise weder Geld spenden, noch Name, Adresse, Kontaktdaten oder andere Informationen angeben, noch sollten sie das Avaaz E-Mail-Tool benutzen.

Cookies

Einige Bereiche der Seite sind Passwort-geschützt. Wir verwenden ein Cookie (Cookies befinden sich auf Ihrem Computer und können über Ihren Browser kontrolliert werden), um Ihnen zu ermöglichen, zu den Passwort-geschützten Bereichen der Webseite zurückzukehren, ohne Ihr Passwort erneut eingeben zu müssen, oder aber, um anderweitig die Benutzung der Seite zu optimieren, indem z. B. der von Ihnen verwendete Webmail-Typ erkannt wird, um die Kompatibilität der Seite mit Ihrem System zu verbessern. Wir können Cookies auch verwenden, um, wie nachfolgend beschrieben, Daten rückzuverfolgen, ohne dabei bestimmte Nutzer zu identifizieren. Falls Sie diese Cookies deaktivieren möchten, finden Sie bei den meisten Browsern im Hilfe-Bereich der Toolbar die dazu nötige Anleitung. Wenn Sie die Cookies deaktivieren, können Sie jedoch unter Umständen auf bestimmte Bereiche dieser Seite nicht zugreifen.

Daten-Tracking

Damit wir unsere Mitglieder besser unterstützen können, verwenden wir, zusätzlich zur Erhebung von oben näher bezeichneten Daten, Cookies und andere Tools, wie Google Analytics, Chartbeat, Litmus und ähnliche Dienste, um Web-Aktivitäten zu analysieren. Diese Dienste liefern uns statistische Daten, die jedoch nie mit einzelnen Personen verknüpft sind. Auf diese Weise können wir Traffic-Muster bestimmen und feststellen, ob es Probleme mit unserer Webseite gibt. Außerdem verwenden wir in unseren E-Mails auch eingebettete Bilder, um die Öffnungsquoten unserer Mailings zu verfolgen und um so festzustellen, welche davon die meisten Avaaz-Mitglieder ansprechen. Überdies sammeln wir IP-Adressen und andere Daten über Besuche unserer Webseite, um besser bestimmen zu können, woher der Traffic kommt, wie unsere Dienste aufgerufen werden, und um unseren Mitgliedern individuelle Dienste anbieten zu können.

In E-Mails enthaltene URLs können eine ID enthalten, die es uns ermöglicht, die Person, die über eine Webseite tätig wird, einwandfrei zu identifizieren. Wir benutzen diese URLs, um das Unterzeichnen von Petitionen und das Ausfüllen von Umfragen zu erleichtern. Bisweilen zeigen wir dabei eine verkürzte URL, die auf eine längere URL mit einer ID verweist – dies bezieht sich jedoch nur auf die Anzeige, um zu verhindern, dass Links beim Kopieren umgebrochen werden, und um die Kompatibilität mit E-Mail-Programmen zu gewährleisten, die keine langen URLs verarbeiten können. Wenn in einer E-Mail eine verkürzte URL angezeigt wird, sehen Sie, sobald Sie auf die entsprechende Seite zugreifen, in der Browser-Adresszeile die vollständige URL.

Links zu anderen Webseiten

Avaaz kann Links zu Webseiten Dritter anzeigen, und andere Webseiten können auf Avaaz verweisen. Die Webseiten Dritter werden gemäß deren eigenen Bestimmungen und Datenschutz-Richtlinien betrieben. Avaaz hat keine Kontrolle über solche Webseiten Dritter. Durch die Benutzung unserer Webseite bestätigen Sie und erkennen an, dass Avaaz für die Verfügbarkeit solcher Dritt-Webseiten nicht verantwortlich ist und deren Inhalte, Werbung, Produkte, sowie andere Materialien, die auf bzw. von diesen Seiten aus verfügbar sind, weder unterstützt noch für diese verantwortlich oder haftbar ist. Ferner bestätigen Sie und erkennen an, dass Avaaz – weder direkt noch indirekt – für Schäden oder Verluste verantwortlich oder haftbar ist, die in Verbindung mit oder in Abhängigkeit von der Verwendung jeglicher Inhalte, Werbung, Produkte, sowie anderen Materialien, die auf bzw. von diesen Seiten aus verfügbar sind, verursacht bzw. angeblich verursacht werden.

Zugriff und Korrektur Ihrer persönlichen Daten

Sie können Ihre persönlichen Daten überprüfen und aktualisieren, indem Sie sich auf unserer Webseite in die Profilseite Ihres Accounts einloggen und die entsprechenden Änderungen vornehmen. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie – nach einem fehlgeschlagenen Anmeldeversuch – auf den Link „Passwort vergessen?“ klicken, um auf eine Seite zu gelangen, auf der Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben können. Sie erhalten dann per E-Mail einen einzigartigen Link, den Sie ein Mal verwenden können, um ihr Passwort zurückzusetzen.

Änderung der Datenschutz-Richtlinien

Avaaz kann diese Richtlinien jederzeit nach eigenem Ermessen überarbeiten oder ändern. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen im Hinblick darauf, wie wir die von den Nutzern eingegebenen personenbezogenen Daten sammeln oder verwenden, weisen wir auf der Startseite unserer Webseite deutlich auf diese hin und veröffentlichen die entsprechenden Änderungen ebendort. Wir ändern niemals, ohne die Zustimmung der betroffenen Nutzer, die Richtlinien und Vorgehensweise zum Nachteil der Sicherheit der bereits vor dem Inkrafttreten solcher Änderungen erhobenen Daten. Wir empfehlen unseren Nutzern, die Seite in regelmäßigen Abständen zu besuchen und unsere jeweils aktuellen Richtlinien zu beachten.

Kontakt

Sollten Sie Fragen bezüglich der vorliegenden Datenschutz-Richtlinien, Ihrer persönlichen Daten oder zu den Praktiken dieser Seite haben, können Sie sich unter [email protected] mit uns in Verbindung setzen.

Email von Avaaz

Avaaz informiert Sie per E-Mail über Aktualisierungen und andere wichtigen Kampagnen. Wenn wir Sie von unserer Mailing-Liste löschen sollen, können Sie jederzeit eine E-Mail mit dem Betreff „Austragen“ an [email protected] schicken.


Nutzungsbedingungen


Anerkennung der Nutzungsbedingungen

Diese Webseite, avaaz.org (nachfolgend als die „Webseite“ bezeichnet) wird betrieben von Avaaz („wir“ oder „uns“ oder die „Organisation“). Avaaz ist der Betriebsname der „Avaaz Foundation“, einer im US-Bundesstaat Delaware gesetzlich registrierten Non-Profit-Organisation.

Zweck dieser Webseite ist es, einzelnen Menschen die Möglichkeit zu geben, die Lücke zu schließen, zwischen der Welt, wie sie ist, und einer Welt, die sich die meisten Menschen überall wünschen.

Bevor Sie diese Webseite nutzen, müssen Sie jedoch den folgenden Nutzungsbedingungen zustimmen. Diese Nutzungsbedingungen gewährleisten unter anderem, dass Sie die Webseite nur in der dafür vorgesehenen Weise nutzen dürfen, und verdeutlichen, welche Art der Nutzung Avaaz entweder nicht erlaubt bzw. für welche Avaaz nicht verantwortlich ist, oder beides.

Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen sorgfältig, bevor Sie diese Webseite benutzen, damit Sie wissen, was gestattet ist und was nicht. Durch die Verwendung der Webseite oder – falls diese Option für Sie zur Verfügung steht – indem Sie auf Nutzungsbedingungen akzeptieren bzw. zustimmen klicken, erkennen Sie an, dass Sie an diese Nutzungsbedingungen gebunden sind und sich an diese, sowie an alle zusätzlichen Dokumente oder Richtlinien, auf die in den vorliegenden Richtlinien verwiesen wird, halten werden, unabhängig davon, ob Sie als Gast oder registrierter Nutzer teilnehmen. Im Falle eines Konflikts zwischen dem vorliegenden Dokument und anderen Dokumenten, auf die hierin verwiesen wird, oder die an anderer Stelle auf der Avaaz-Webseite zu finden sind, hat dieses Dokument Vorrang. Wenn Sie diesen Nutzungsbedingungen nicht zustimmen möchten, können wir Ihnen die Benutzung der Webseite leider nicht gestatten, und Sie müssen die Seite jetzt verlassen.

Änderung der Nutzungsbedingungen

Von Zeit zu Zeit können Änderungen an diesen Richtlinien notwendig werden. Es kann sein, dass wir neue Merkmale hinzufügen müssen, weil die Seite auf eine Art und Weise genutzt wird, die nicht vorherzusehen war, und die andere Nutzer darin hindert, die Seite in vorgesehener Weise zu nutzen, oder aber aus jeglichem anderen Grund. Um zu gewährleisten, dass wir auf sämtliche Entwicklungen reagieren können, ist es möglich, dass wir die vorliegenden Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen überarbeiten und aktualisieren. Wir veröffentlichen solche Änderungen der Nutzungsbedingungen an dieser Stelle. Fairerweise treten alle wesentlichen Änderungen nur prospektiv in Kraft. Wenn Sie die Webseite nach der Veröffentlichung einer Änderung an den Nutzungsbedingungen weiterhin nutzen, bedeutet dies, dass Sie die Änderungen akzeptieren und diesen zustimmen.

Verwendung durch Kinder

Obwohl wir uns auf die nächste Generation freuen, die, wenn die Zeit gekommen ist, eine aktive Rolle in unserem gesellschaftlichen Leben spielt, sollten sich Besucher, die jünger sind als 13 Jahre, bei der Benutzung der Webseite von ihren Eltern oder einem Erziehungsberechtigten unterstützen lassen und keinerlei personenbezogene Daten auf der Webseite eingeben. Beispielsweise sollten Besucher unter 13 Jahren keine Petitionen erstellen oder sich anderweitig anmelden, um auf der Avaaz-Seite tätig zu werden. Durch die Nutzung der vorhandenen Tools auf unserer Webseite bestätigen und garantieren Sie, dass Sie 13 Jahre oder älter sind.

Zugriff auf die Webseite und Account-Sicherheit

Obwohl wir hoffen, die Seite künftig ständig verfügbar machen zu können, es ist möglich, dass Ereignisse eintreten, aufgrund derer wir die Seite vorübergehend oder permanent abschalten müssen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, wenn wir uns das Recht vorbehalten, diese Webseite, bzw. jeglichen Service und jegliches Material, das wir auf der Seite bereitstellen, zurückziehen oder ändern. Wir können dies nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung tun. Bitte beachten Sie, dass Avaaz nicht dafür haftbar gemacht werden kann, wenn die Webseite, oder Teile davon – ganz gleich zu welchem Zeitpunkt und für welchen Zeitraum – nicht verfügbar ist. Von Zeit zu Zeit können wir den Zugriff auf einige Teile der Webseite, oder die gesamte Webseite für die Nutzer (auch für registrierte Nutzer) einschränken.

Sie sind dafür verantwortlich, alle nötigen Vorkehrungen für den Zugriff auf die Webseite zu treffen. Um zu gewährleisten, dass jeder, der die Webseite nutzt, die vorliegenden Nutzungsbestimmungen versteht, liegt es in Ihrer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass alle Personen, die die Webseite über Ihre Internetverbindung aufrufen, die vorliegenden Nutzungsbedingen beachten und einhalten.

Um auf die Webseite oder auf einige der angebotenen Ressourcen zugreifen zu können, können wir Sie bitten, bestimmte Registrierungs-Daten oder andere Informationen einzugeben. Avaaz schützt Ihre Daten online. Um unsere Datenschutz-Richtlinien zu lesen, klicken Sie bitte hier. Eine Bedingung für die Nutzung der Webseite ist, dass alle von Ihnen eingegebenen Daten korrekt, aktuell und vollständig sind.

Wenn Sie sich für die Nutzung der Webseite anmelden, geben wir Ihnen als Teil unserer Sicherheits-Maßnahmen einen Benutzernamen, ein Passwort und möglicherweise noch weitere Informationen. Es ist wichtig, dass Sie diese Informationen vertraulich behandeln. Sie dürfen diese Informationen dritten Parteien nicht zugänglich machen. Anderenfalls können Dritte die Seite in einer Art nutzen, die nicht vorgesehen ist, oder die die vorliegenden Richtlinien verletzt oder Avaaz und anderen Nutzern schadet, oder aber auf andere Weise Schaden zufügt. Sie willigen ein, dass Sie, sollte ein solcher Fall eintreten, Avaaz sofort über die unautorisierte Verwendung Ihres Benutzernamens, Ihres Passworts, sowie über jede andere Verletzung der Sicherheitsbestimmungen in Kenntnis setzen. Sie willigen weiterhin ein, sich nach jeder Benutzung Ihres Accounts auszuloggen. Bitte lassen Sie insbesondere dann Vorsicht walten, wenn Sie von einem öffentlichen Computer oder von einem Computer, der von mehreren Personen benutzt wird, auf Ihren Account zugreifen, oder aber an einem öffentlichen Ort, wie beispielsweise einem Park, einem Café oder einer öffentlichen Bibliothek, damit andere Personen Ihr Passwort oder andere persönliche Daten nicht sehen oder aufzeichnen können.

Um den Schutz der Gemeinschaft, der Webseite und anderer Nutzer gewährleisten zu können, behalten wir uns das Recht vor – jederzeit und aus welchem Grund auch immer – jeden Benutzernamen und jedes Passwort zu sperren, unabhängig davon, ob diese von Ihnen selbst erstellt oder ob sie von uns zugeteilt wurden, insbesondere dann, wenn Sie unserer Meinung nach eine Vorschrift der vorliegenden Nutzungsbestimmungen nicht eingehalten haben.

Avaaz Schutzmarken

Obwohl wir möchten, dass Sie die auf der Webseite vorhandenen Tools nutzen, um unsere Welt zu verbessern, müssen wir sicherstellen, dass der Name Avaaz und damit in Verbindung stehende Namen nicht für die falschen Zwecke eingesetzt werden. Aus diesem und anderen Gründen sind der Name Avaaz, das Avaaz-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Namen, Logos, Produkt- und Servicebezeichnungen, Designs und Slogans Schutzmarken von Avaaz, dessen Partnern oder Lizenzgebern. Sie dürfen diese ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Avaaz nicht benutzen. Alle anderen Namen, Marken und Kennzeichen, die auf der Seite erscheinen, bleiben Eigentum der jeweiligen Inhaber und dienen nur dem Zweck der Identifizierung.

Verbotene Nutzung

Sie dürfen die Webseite nur innerhalb des gesetzlich zulässigen Rahmens und in Übereinstimmung mit den vorliegenden Nutzungsbestimmungen verwenden. Sie willigen ein, die Webseite nicht in folgender Art und Weise zu nutzen:
  • In jeglicher Art und Weise, die gültige internationale, nationale, regionale und kommunale Gesetze oder Vorschriften verletzt.
  • Zum Zweck der Ausnutzung und Schädigung bzw. des Versuchs der Ausnutzung und Schädigung Minderjähriger, sei es durch Präsentation unangemessener Inhalte, oder durch das Anfordern personenbezogener Daten oder anderweitig.
  • Für das Versenden, den wissentlichen Empfang, das Hochladen, Herunterladen, Verwendung und Wiederverwendung jeglichen Materials, das nicht mit den in den vorliegenden Bedingungen dargelegten Inhaltsstandards konform ist.
  • Für die Übertragung oder das Ermöglichen der Sendung von jeglichem Werbe- oder Anzeigenmaterial, einschließlich „Junk Mail“, „Kettenbriefen“, „Spam“ o. ä.
  • Zur Imitation oder den Versuch der Imitation von Avaaz, eines Avaaz-Mitarbeiters, eines anderen Nutzers, einer anderen Person oder Körperschaft (einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt der Benutzung von, mit oben Genanntem in Zusammenhang stehenden, E-Mail-Adressen oder Benutzernamen). Sie dürfen sich nicht registrieren, um die Webseite im Namen einer Gruppe oder Körperschaft zu nutzen.
  • Für das „Sammeln“ oder Erfassen von E-Mail-Adressen oder anderen Kontaktdaten von Nutzern des Dienstes oder der Webseite mit elektronischen oder anderen Mitteln, ganz gleich zu welchem Zweck.
  • Für jegliche Aktionen, die die Verwendung der bzw. die Freude an der Webseite einschränken oder verhindern, oder die, nach unserem Ermessen, Avaaz oder die Nutzer der Webseite schädigen oder haftbar machen.
  • Für jeglichen kommerziellen Zweck.

Darüber hinaus willigen Sie ein,
  • die Webseite nicht in einer Weise zu verwenden, die diese deaktivieren, überlasten, beschädigen oder beeinträchtigen kann, oder die die Benutzung der Webseite durch eine dritte Partei behindert, einschließlich deren Möglichkeit, Aktionen in Echtzeit über die Webseite durchführen zu können.
  • keine Abrufprogramme (robot oder spider) oder anderen automatischen Vorrichtungen, Prozesse oder Mittel zu verwenden, um auf die Webseite, ganz gleich zu welchem Zweck, zuzugreifen, auch nicht, um diese zu überwachen oder um Material von der Webseite zu kopieren.
  • keine manuellen Prozesse zu verwenden, um die Webseite zu überwachen oder um Material für andere unautorisierte Zwecke ohne vorherige schriftliche Zustimmung von dieser zu kopieren.
  • keine Geräte, Software oder Programme zu verwenden, die das einwandfreie Funktionieren der Webseite stören.
  • keine Viren, Trojaner, Würmer, Logikbomben oder anderen bösartigen Materialien einzuschleusen, die technisch schädlich sind.
  • keine Versuche zu unternehmen, auf Teile der Webseite oder den Server, auf dem die Webseite gespeichert ist, oder auf jeglichen Server, Computer oder Datenbank, die mit der Webseite verbunden sind, unautorisiert zuzugreifen, bzw. diese zu behindern, zu zerstören oder abzukoppeln.
  • die Webseite mit einem Dienstablehnungs- oder Dienstblockaden-Angriff zu attackieren.
  • auf andere Weise zu versuchen, die einwandfreie Funktion der Webseite zu stören.

Nutzerbeiträge

Um Ihnen die Werkzeuge an die Hand zu geben, dass Ihre Stimme gehört wird und Sie Ihre Ideen anderen mitteilen können, kann die Webseite Online-Petitionen, Ankündigungen, Brief-Tools, Pinnwände, Chat-Räume, persönliche Webseiten und Profile, Foren, schwarze Bretter und andere interaktive Features enthalten (wir nennen diese Dinge „interaktive Dienste“), die Ihnen Petitionen, und Posts ermöglichen, und mit denen Sie auf der oder durch die Webseite Inhalte oder Materialien (wir nennen das „Nutzerbeiträge“) an andere Mitglieder oder die Öffentlichkeit senden, publizieren, anzeigen oder übertragen können (wir nennen alle diese Aktivitäten „posten“).

Alle Nutzerbeiträge müssen mit den in den vorliegenden Bedingungen dargelegten Inhaltsstandards konform sein.

Wir betrachten alle Nutzerbeiträge, die Sie auf der Seite posten, als nicht-vertraulich und behandeln diese weder als Ihr Eigentum noch als das Eigentum anderer Personen. Um die Mission der Webseite voranzubringen, können wir dieses Material verwenden, kopieren, verbreiten und veröffentlichen.


 Um sicherzugehen, dass wir solches Material auf diese oder andere Art und Weise verwenden können, gehen wir davon aus, dass Sie durch das Posten von solchem Material bestätigen und garantieren, dass Sie alle Rechte am jeweiligen Nutzerbeitrag innehaben oder kontrollieren, und somit Avaaz und seinen Partnern das Recht gewähren können, dieses Material in oben beschriebener Weise zu verwenden.

Durch das Posten von Material auf dieser Webseite bestätigen Sie weiterhin, dass alle Ihre Nutzerbeiträge mit den vorliegenden Nutzungsbedingungen konform sind (und bleiben) und willigen ein, dass Sie Avaaz, seine Partner und Lizenzgeber bei allen Verletzungen dieser Erklärung bzw. Garantie schützen, entschädigen und schadlos halten.

Sie verstehen und erkennen an, dass Sie für alle von Ihnen eingereichten oder beigesteuerten Nutzerbeiträge verantwortlich sind, und dass Sie – nicht aber Avaaz – die volle Verantwortung für solche Inhalte tragen, einschließlich deren Rechtmäßigkeit, Verlässlichkeit, Genauigkeit und Angemessenheit.

Da der Zweck dieser Webseite darin besteht, anderen die Möglichkeit zur Mitwirkung zu geben, können Sie und wir nicht alles, was auf der Seite gepostet wird, vorab überprüfen. Jegliche Inhalte und/oder Meinungen, die auf die Webseite hochgeladen bzw. eingereicht werden oder auf dieser zum Ausdruck kommen, sämtliche Artikel, Antworten auf Fragen, sowie andere Inhalte, sind – im Gegensatz zu von Avaaz selbst eingestellten Inhalten – allein in der Verantwortung der Person oder Körperschaft, die diese eingereicht haben, und geben nicht notwendigerweise die Meinung von Avaaz wieder.

Wir sind für Inhalt oder Genauigkeit der Materialien, die von Ihnen oder anderen auf der Webseite gepostet wurden, gegenüber dritten Parteien nicht verantwortlich oder haftbar, und Sie willigen ein, dass Sie für die Inhalte, die Sie auf der Webseite posten, die volle Verantwortung übernehmen.



Überwachung und Durchsetzung; Kündigung

Das Ziel dieser Webseite ist es, im Namen der Avaaz-Gemeinschaft der Mission von Avaaz zu dienen. Um zu gewährleisten, dass diese Webseite nur zum beabsichtigten Zweck verwendet wird, und dass keine Benutzung die Gesamt-Mission von Avaaz gefährdet, behält sich Avaaz das Recht vor,
  • jeden Nutzerbeitrag begründet oder ohne Angabe von Gründen zu entfernen oder abzulehnen. Avaaz bemüht sich, solche Entscheidungen in fairer Weise zu fällen, doch liegt die endgültige Entscheidung im alleinigen Ermessen von Avaaz. Allerdings ist es Avaaz' gängige Praxis, bei solchen Entscheidungen u.a. durch randomisierte Umfragen Feedback aus der Gemeinschaft einzuholen, um festzustellen, welche Nutzerbeiträge unsere Mitglieder als der Mission zuträglich einstufen. Zu jedem Zeitpunkt dieses Prozesses begrüßen wir Feedback von der Gemeinschaft bzgl. wie diese Entscheidungen getroffen werden, denn erst unsere Gemeinschaft gibt uns die Möglichkeit, unsere Mission zu erfüllen. Letzten Endes ist Avaaz jedoch rechtlich verpflichtet, dass alle Aktivitäten die Mission voranbringen und deshalb behalten wir uns vor, die endgültige Entscheidung zu treffen, um dieser Erfordernis gerecht zu werden.
  • nach alleinigem Ermessen alle Schritte zu unternehmen, die wir für nötig oder angemessen erachten, wenn wir der Ansicht sind, dass ein solcher Nutzerbeitrag die Nutzungsbedingungen (einschließlich der Inhaltsstandards) oder aber Urheber- und andere Rechte verletzt, die persönliche Sicherheit von Webseiten-Nutzern bzw. der Öffentlichkeit bedroht, oder aus diesen Haftungsansprüche gegenüber Avaaz erwachsen könnten.
  • Ihre Identität einer dritten Partei gegenüber offen zu legen, wenn diese behauptet, dass das von Ihnen gepostete Material deren Rechte verletzt, einschließlich Urheberrechten und dem Recht auf Datenschutz. Wir tun dies nicht leichtfertig, doch wenn wir der Ansicht sind, dass dies die Chance auf eine faire und gerechte Lösung der Streitigkeit ermöglicht oder Avaaz von einer Haftung entbindet, für die wir nicht verantwortlich sind, dann gehen wir diesen Schritt.
  • bei jeder illegalen und unautorisierten Benutzung der Webseite angemessene rechtliche Schritte zu einzuleiten, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, der Übergabe des Falles an eine Strafverfolgungsbehörde, wenn wir der Ansicht sind, dass eine solche Maßnahme das geeignete Mittel ist, um einer missbräuchlichen Nutzung zu begegnen.
  • Ihren Zugang zur gesamten Webseite, oder Teilen davon wegen Verstoßes gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen zu sperren.

Obwohl wir uns bemühen, als Reaktion auf übereifrige und unangemessene Anfragen kein Material zu offen zu legen, können wir, ohne dadurch das Vorangegangene einzuschränken, in gutem Glauben, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir der Ansicht sind, dass es der Gerechtigkeit dienlich ist, mit den Strafverfolgungsbehörden kooperieren oder der Aufforderung bzw. Anweisung durch Gerichtsbeschlüsse nachkommen, und die Identität von Personen offen legen, die auf oder durch die Webseite Material gepostet haben. Wenn dies passiert, bemühen wir uns, Sie zu benachrichtigen, bevor wir Ihre persönlichen Daten gegenüber anfragenden dritten Parteien offen legen. Ungeachtet des Vorangegangenen glauben wir, dass Sie bei Materialien, die Sie durch Ihre Nutzung des Internets, und die ganz klar nicht für eine öffentliche Verbreitung gedacht sind, eine angemessene Privatsphäre erwarten können. Wo möglich, schützen wir dieses Prinzip, obwohl die meisten Gerichtsbarkeiten derzeit eine entgegengesetzte Position einnehmen. SIE VERZICHTEN AUF UND HALTEN AVAAZ SCHADLOS VON ALLEN FORDERUNGEN, DIE IN DER FOLGE DER VON AVAAZ EINGELEITETEN MASSNAHMEN WÄHREND ODER ALS RESULTAT DER VON AVAAZ EINGELEITETEN UNTERSUCHUNGEN ENTSTEHEN, ODER ABER DURCH MASSNAHMEN, DIE ALS KONSEQUENZ VON UNTERSUCHUNGEN ENTSTEHEN, DIE ENTWEDER DURCH AVAAZ ODER DIE STRAFVERFOLGUNGSBEHÖRDEN EINGELEITET WURDEN.

Wir können nicht sämtliches Material prüfen, bevor es auf der Webseite gepostet wird, und wir können nicht dafür garantieren, dass unzulässiges Material sofort nachdem es gepostet wurde, wieder entfernt wird. Dementsprechend übernehmen wir keine Haftung für Handlungen oder Unterlassungen bezüglich Übertragung, Kommunikation oder Inhalten von Benutzern oder dritten Parteien. Wir sind niemandem gegenüber haftbar oder verantwortlich für die Durchführung oder Nicht-Durchführung der in diesem Abschnitt beschriebenen Aktivitäten.

Inhaltsstandards

Diese Inhaltsstandards gelten für alle Nutzerbeiträge und interaktiven Dienste. Nutzerbeiträge müssen vollständig mit allen internationalen, nationalen, regionalen und kommunalen Gesetzen oder Vorschriften konform sein. Darüber hinaus dürfen Nutzerbeiträge:
  • kein Material enthalten, das diffamierend, obszön, unanständig, beleidigend, anstößig, belästigend, brutal, hasserfüllt, aufrührerisch oder anderweitig unzulässig ist.
  • kein sexuell eindeutiges oder pornographisches Material, keine Gewaltverherrlichung oder Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter enthalten.
  • kein Patent, keine Handelsmarke, kein Betriebsgeheimnis, Urheberrecht oder anderes geistiges Eigentumsrecht irgendeiner anderen Person verletzen.
  • nicht die Rechte anderer Personen verletzen (einschließlich öffentliches Recht und Privatrecht) oder Material enthalten, das innerhalb der gültigen Gesetze und Vorschriften, Anlass zu zivil- oder strafrechtlicher Verfolgung geben könnte oder anderweitig in Konflikt mit den vorliegenden Nutzungsbedingungen oder unseren Datenschutz-Richtlinien steht.
  • nicht darauf angelegt sein, Personen zu täuschen.
  • nicht zu illegalen Handlungen aufrufen, oder ungesetzliche Aktionen befürworten, bekannt machen oder unterstützen.
  • nicht dazu verwendet werden, sich für eine andere Person auszugeben, oder um Ihre Identität oder Verbindung zu einer Person oder Organisation falsch darzustellen.
  • keine kommerziellen oder Verkaufsaktivitäten, wie etwa Wettbewerbe, Gewinnspiele, Werbe- oder Tauschaktionen oder Anzeigen erhalten.
  • nicht den Eindruck erwecken, dass diese von uns oder einer anderen Person oder Körperschaft stammen, wenn dies nicht der Fall ist.

Urheberrechtsverletzung und der Digital Millennium Copyright Act

Wenn Sie der Ansicht sind, dass ein Nutzerbeitrag Ihr Urheberrecht verletzt, können Sie uns über diesen Verdacht informieren. Gemäß dem Digital Millennium Copyright Act (DMCA) und anderen gültigen Gesetzen, wird Avaaz unter den entsprechenden Umständen den Account von Nutzern sperren, die wiederholt diese Rechte verletzen.

Links zu anderen Webseiten

Wie online üblich, können sowohl diese Webseite als auch Ihre Posts Hyperlinks zu anderen Seiten enthalten. Wenn von dieser Webseite aus, sei es durch Avaaz oder durch Sie, auf andere Seiten und Ressourcen verlinkt wird, dienen diese Links lediglich der Bequemlichkeit der Nutzer. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt dieser Seiten und Ressourcen, und übernehmen daher keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die bei deren Nutzung entstehen können. Wenn Sie die Webseiten Dritter über die Links auf unserer Webseite besuchen, so tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko, und im Rahmen der Nutzungsbedingungen der entsprechenden Seiten.

Haftungsausschluss

Sie erkennen an, dass wir nicht garantieren und gewährleisten (können), dass aus dem Internet oder von der Webseite herunterladbare Dateien frei von Viren und anderen destruktiven Codes sind. Sie sind selbst verantwortlich für die Durchführung ausreichender Maßnahmen und Kontrollen, die Ihrem persönlichen Bedarf an Virenschutz, sowie der Genauigkeit bei der Daten-Ein- und Ausgabe entsprechen, und überdies für die Einrichtung eines von unserer Seite unabhängigen Instruments für die Rekonstruktion von verlorenen Daten. WIR SIND NICHT VERANTWORTLICH FÜR VERLUSTE ODER SCHÄDEN, DIE DURCH DIENSTBLOCKADEN, VIREN UND ANDERES, TECHNISCH SCHÄDLICHES MATERIAL ENTSTEHEN, WELCHE IHRE COMPUTER-ANLAGE, IHRE COMPUTER-PROGRAMME, DATEN ODER ANDERES PROPRIETÄRES MATERIAL BEFALLEN KÖNNEN, WENN SIE UNSERE WEBSEITE, ODER DIENSTE ODER ELEMENTE, DIE SIE ÜBER UNSERE WEBSEITE BEZOGEN HABEN, ODER ABER DURCH DAS HERUNTERLADEN VON MATERIAL, DAS AUF UNSERER WEBSEITE, ODER EINER MIT DIESER VERLINKTEN WEBSEITE GEPOSTET WURDE, NUTZEN.

IHRE NUTZUNG DER WEBSEITE, DEREN INHALTS UND ALLER ANDEREN DIENSTE ODER ELEMENTE, DIE SIE ÜBER UNSERE WEBSEITE BEZOGEN HABEN GESCHIEHT AUF EIGENES RISIKO. DIE WEBSEITE, DEREN INHALT UND ALLE ANDEREN DIENSTE ODER ELEMENTE, DIE SIE ÜBER UNSERE WEBSEITE BEZIEHEN, WERDEN „WIE SIE SIND“ UND „WIE VERFÜGBAR“ BEREITGESTELLT, OHNE JEGLICHE GARANTIE, WEDER DIREKT NOCH INDIREKT. WEDER AVAAZ NOCH MIT AVAAZ IN VERBINDUNG STEHENDE PERSONEN GEBEN IRGENDWELCHE ERKLÄRUNGEN ODER GARANTIEN HINSICHTLICH VOLLSTÄNDIGKEIT, SICHERHEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT, QUALITÄT, GENAUIGKEIT ODER VERFÜGBARKEIT DER WEBSEITE. OHNE EINSCHRÄNKUNG DES VORANGEGANGENEN ERKLÄREN UND GARANTIEREN WEDER AVAAZ NOCH MIT AVAAZ IN VERBINDUNG STEHENDE PERSONEN, DASS DIE WEBSEITE, DEREN INHALT UND ALLE ANDEREN DIENSTE ODER ELEMENTE, DIE SIE ÜBER UNSERE WEBSEITE BEZIEHEN, GENAU, ZUVERLÄSSIG, FEHLERFREI ODER UNGESTÖRT SIND, DASS STÖRUNGEN BEHOBEN WERDEN, DASS UNSERE SEITE ODER DER SERVER, AUF DEM SIE BEREITGESTELLT WIRD, FREI VON VIREN ODER SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN SIND, ODER DASS DIE WEBSEITE, UND ALLE ANDEREN DIENSTE ODER ELEMENTE, DIE SIE ÜBER UNSERE WEBSEITE BEZIEHEN ANSONSTEN IHREN ERWARTUNGEN ENTSPRECHEN.

AVAAZ LEHNT HIERMIT GARANTIEN ALLER ART AB, SEIEN ES DIREKTE ODER INDIREKTE, STATUTARISCHE ODER SONSTIGE, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT DARAUF BESCHRÄNKT, GARANTIEN HINSICHTLICH MARKTGÄNGIGKEIT, NICHT-VERLETZUNG VON RECHTEN UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. DAS VORGENANNTE BETRIFFT NICHT GARANTIEN, DIE NACH GELTENDEM RECHT NICHT AUSGESCHLOSSEN ODER EINGESCHRÄNKT WERDEN KÖNNEN.

Haftungsbeschränkung

UNTER KEINEN UMSTÄNDEN UND KEINER RECHTSTHEORIE SIND AVAAZ, SEINE PARTNER, DEREN LIZENZGEBER, DIENSTANBIETER, MITARBEITER, VERTRETER, FÜHRUNGSKRÄFTE ODER DIREKTOREN HAFTBAR FÜR SCHÄDEN JEGLICHER ART, DIE AUS DER NUTZUNG ODER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DER WEBSEITE ERWACHSEN, ODER AUS DER NUTZUNG ODER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DAMIT VERLINKTER WEBSEITEN, ALLER INHALTE DER WEBSEITE ODER EINER SOLCHEN ANDEREN WEBSEITE, ODER VON DIENSTEN ODER ELEMENTEN, DIE DURCH DIE WEBSEITE ODER EINE SOLCHE ANDERE WEBSEITE BEZOGEN WERDEN KÖNNEN. DIES BEINHALTET ALLE DIREKTEN, INDIREKTEN, BESONDEREN, ZUFÄLLIGEN SCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN UND GELDBUSSEN, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT DARAUF BESCHRÄNKT, PERSONENSCHÄDEN, SCHMERZ UND LEID, EMOTIONALEN STRESS, VERLUST VON EINNAHMEN, VERLUST VON GEWINNEN, VERLUST ENTGANGENER GESCHÄFTE ODER ERWARTETER EINSPARUNGEN, VERLUST VON WOHLWOLLEN, VERLUST VON DATEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB DIESE DURCH RECHTSWIDRIGE HANDLUNGEN (AUCH FAHRLÄSSIGKEIT) ERWACHSEN, ODER ABER DURCH VERTRAGSBRUCH ODER ANDERWEITIG, SELBST WENN VORHERSEHBAR.

DAS VORGENANNTE BETRIFFT KEINE HAFTBARKEIT, DIE NACH GELTENDEM RECHT NICHT AUSGESCHLOSSEN ODER EINGESCHRÄNKT WERDEN KANN.

Schadenersatz

Falls es als Folge Ihrer Nutzung der Webseite ein Problem gibt, sind wir nicht dafür verantwortlich. Durch die Zustimmung zu den vorliegenden Bestimmungen erklären Sie, dass Sie selbst für die Folgen Ihrer Nutzung dieser Webseite verantwortlich sind. Dies bedeutet, dass Sie einwilligen, Avaaz, seine Partner und Lizenzgeber und deren jeweilige Führungskräfte, Direktoren, Mitarbeiter, Vertragspartner, Vertreter, Lizenzgeber und Zulieferer zu schützen, zu entschädigen und schadlos zu halten gegenüber Ansprüchen, Haftung, Schadenersatz, Beurteilungen, Schiedssprüchen, Verlusten, Kosten, Aufwendungen oder Gebühren (einschließlich angemessener Anwaltskosten), die aus der Verletzung der vorliegenden Nutzungsbedingungen oder der missbräuchlichen Benutzung der Webseite erwachsen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, jeglicher Nutzung der Inhalte, Dienste und Produkte der Webseite in einer anderen, als in den vorliegenden Nutzungsbedingungen ausdrücklich gestatteten Weise, oder der Nutzung jeglicher, durch die Webseite erlangten Informationen.

Gerichtsbarkeit

Sämtliche Rechtsverfahren, Klagen oder Prozesse, die aus oder im Zusammenhang mit den vorliegenden Nutzungsbedingungen oder der Nutzung der Webseite entstehen, werden ausschließlich vor den Bundesgerichten der USA ausgetragen oder, wenn die Fälle in der Stadt New York oder im County New York angesiedelt sind, vor den Gerichten des Staates New York. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, sämtliche Rechtsverfahren, Klagen oder Prozesse wegen einer Verletzung der vorliegenden Nutzungsbedingungen in Ihrem Wohnland oder einem anderen relevanten Land vor Gericht zu bringen. Sie willigen ein, auf jeglichen Widerspruch gegen die Ausübung der Gerichtsbarkeit dieser Gerichte gegen Sie, sowie gegen den Verhandlungsort zu verzichten.

Verzichtserklärung und salvatorische Klausel

Der Verzicht auf die vorliegenden Nutzungsbedingungen durch Avaaz gilt nicht als weiterer oder fortgesetzter Verzicht auf eine solche Bestimmung oder Bedingung oder Bestimmungen oder Bedingungen überhaupt. Das Versäumnis seitens Avaaz, ein Recht oder eine Bestimmung im Rahmen der vorliegenden Nutzungsbedingungen durchzusetzen, gilt nicht als genereller Verzicht auf dieses Recht bzw. diese Bestimmung.

Sollte eine Bestimmung der vorliegenden Nutzungsbedingungen von einem zuständigen Gericht aus irgendwelchen Gründen als ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erachtet werden, so wird diese Bestimmung gestrichen oder auf ein Minimum beschränkt. Die übrigen Bestimmungen der Nutzungsbedingungen werden hiervon nicht berührt und bleiben in vollem Umfang in Kraft.

Gesamte Vereinbarung

Die vorliegenden Nutzungsbestimmungen stellen die alleinige und gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Avaaz hinsichtlich der Webseite dar und ersetzen alle vorherigen und gleichzeitigen Abreden, Vereinbarungen, Zusicherungen und Gewährleistungen, sowohl schriftliche als auch mündliche, in Bezug auf die Webseite.

Vorrang des Originaltexts

Die Datenschutzrichtlinien und die Nutzungsbedingungen sind aus dem englischen Originaltext ins Deutsche übersetzt worden. Im Falle von Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Vertragsbedingungen ergeben, haben die englischen Originalversionen Vorrang. Um die Originalversion abzurufen, klicken Sie hier.

Ihre Anmerkungen und Anliegen

Diese Webseite wird betrieben von der Avaaz Foundation, 857 Broadway, New York, N.Y. Alle Hinweise auf Urheberrechtsverletzungen richten Sie bitte an: Richard Fleming, [email protected], Avaaz Foundation, 857 Broadway, New York, N.Y. Alles weitere Feedback, Anmerkungen, Anfragen wegen technischer Unterstützung und sonstigen Mitteilungen bezüglich der Webseite richten Sie bitte an: [email protected]


Vielen Dank für den Besuch unserer Webseite.