Blackout -- Rettet heute das Internet

An alle Abgeordneten des US-Kongresses:

Als besorgte Bürger rufen wir Sie dazu auf, für ein freies und offenes Internet einzustehen und gegen den Protect IP Act und den Stop Online Piracy Act zu stimmen. Das Internet ist ein wichtiges Mittel für den weltweiten Gedankenaustausch und zur Schaffung der Welt, die wir uns alle wünschen. Zeigen Sie echtes globales Führungsverhalten und tragen Sie dazu bei, diesen Grundpfeiler unserer Demokratie zu erhalten.
Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen, damit diese Seite optimal funktioniert
Avaaz.org schützt Ihre persönlichen Daten und wird Sie über diese und ähnliche Kampagnen auf dem Laufenden halten.

Kontaktieren Sie die Unterstützer der Zensurgesetze!

Rufen Sie Mehrheitsführer im Senat Harry Reid an, der für die Planung der Abstimmung verantwortlich ist, sowie die Konzerne, die das Gesetz durchdrücken wollen. Angesichts des großen öffentlichen Drucks verlassen ehemalige Unterstützer des Gesetzes das sinkende Schiff -- unsere Nachrichten können das Gesetz begraben!

Senator Harry Reid anrufen: +1 (202) 224-3542
Email (öffnet neues Tab)

Sagen Sie ihm, PIPA von der Terminplanung des Senats zu entfernen und gegen Internetzensur zu stehen.

Senden Sie Sony und Electronic Arts einen Tweet -- sagen Sie ihnen, mit dem Druck für Internetzensur aufzuhören:

Beispiel eines Tweets: Rettet das freie Internet @Sony @EA NEIN ZU #SOPA und #PIPA #wikipediablackout RT

Verdoppeln wir unsere Wirkung durch Facebook-Nachrichten:

(Um auf eine Facebook-Pinwand zu posten müssen Sie eventuell den "Gefällt Mir"-Knopf drücken.)

Sony:
Twitter: http://twitter.com/Sony Facebook: http://www.facebook.com/Sony?sk=wall

Electronic Arts:
Twitter: http://twitter.com/ea
Facebook: http://www.facebook.com/EA
Beispiel einer Facebook-Nachricht: Ich rufe Sie auf für ein freies Internet einzustehen und SOPA und PIPA abzulehnen.

INFORMIEREN SIE FREUNDE UND BEKANNTE

Zum Kopieren hier klicken: