Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Die Abgaben der Bürger zu minimieren und die Staatverschuldung abzubauen

Die Abgaben der Bürger zu minimieren und die Staatverschuldung abzubauen

1 haben unterzeichnet. Erreichen wir  100
1 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Kurt F. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Kurt F.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Die Bürger,
Das EU-Parlament
Als "mündiger Bürger" verstehe ich die "Kleingrämerei" so mancher EU-Bürger nicht. Geht man den Dingen auf den Grund muss man doch erkennen, dass man nicht 3 Regierungen mit ihren Mitgliedern und nachgeordneten Ministerien finanzieren sollte. Ein Land eine Regierung ist die Devise. WIll man EUROPA wirklich (was ich schon gar nicht merh glaube) so muss und darf es nur eine Regierung geben.
Ich bin
1.) für die A b s c h a f f u n g der Landesregierungen (Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen ...usw. Auch die in den anderen EU-Staaten), der Bundesregierungen 8auch der anderen Staaten Europas), und
2.) um die Herabstufung dieser Ministerien zu Verwaltungen, die nur die Gestze der EU-Regierung in die einzelnen Gesetzte und Verordnungen der Länder umsetzen, so wie es ja auch bei den EU-Normen (siehe Eurocodes DIN EN ...) geschieht ! Auch hier sind ja direkt keine Regierungen beteiligt !!

Diese Maßnahmen würden uns Steuerzahler - sprich den EU-Bürgern - sehr viel Geld sparen und man könnte das dort augegebene Geld für viel mehr "bürgernahe Maßnahmen" ausgeben. Dadurch gewinnen die Bürger und nicht die "Freimaurer und Bilderberger" :-)
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports