Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Diese Petition wurde beendet
Keine Auslieferung der in Mainz lebenden Vicdan Özerdem

Keine Auslieferung der in Mainz lebenden Vicdan Özerdem

Diese Petition wurde beendet
1,007 haben unterzeichnet. Erreichen wir  2,000
1,007 Unterschriften

Manfred P.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Dr. Miro Kovač,
Außenminister Guido Westerwelle
Die 42-jährige in Mainz lebende Vicdan Sahin Özerdem wurde während eines Familienurlaubs in Kroatien am 25.07.12 vor den Augen ihres siebenjährigen Sohnes verhaftet und saß für fast zwei Monaten in Auslieferungshaft. Nun steht sie unter Hausarest. Sie soll auf Grund fragwürdiger Anschuldigungen an die Türkei ausgeliefert werden, wo sie als regimekritische Journalistin bereits eine zehnjährige Haftstrafe verbüßt hat, als deren Folge sie bis heute an einer schweren posttraumatischen Belastungsstörung leidet.

Der Gesundheitszustand von Vicdan Sahin Özerdem hat sich während ihrer Haftzeit in Kroation dramatisch verschlechtert, sie hat bereits15 Kilo an Gewicht eingebüßt und ist mittlerweile nicht mehr in der Lage zu laufen. Das Sprechen ist ihr kaum noch möglich, am 20. August erlitt sie einen Nervenzusammenbruch und musste in der Folge in ein Haftkrankenhaus in Zagreb verlegt werden, wo sie unter starken Betäubungsmitteln steht.

Am 14.09.12 gab ein kroatisches Gericht der Auslieferung der ehemaligen Journalistin an die Türkei statt. Ihre Familie und Freunde sind sich sicher, dass sie eine erneute Haft in der Türkei nicht überleben wird. Der Anwalt von Vicdan Sahin Özerdem wird gegen das Urteil des Gerichts Widerspruch einlegen. Die Familie bitten jedoch alle, sie im Kampf um Vicdans Leben zu unterstützen: "Nur mit dem Interesse einer breiten Öffentlichkeit ist es möglich, etwas zu bewirken und einem Jungen seine Mutter zurückzugeben!“

Unterzeichnen Sie diese Petition um die Auslieferung von Vicdan Sahin Özerdem an die Türkei zu verhindern!
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports