Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Stopp der Bejagung von Wildtieren in Deutschland

Stopp der Bejagung von Wildtieren in Deutschland

3,579 haben unterzeichnet. Erreichen wir  5,000
3,579 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Steinherr H. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Steinherr H.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:

Die Bejagung von Wildtieren ist nicht mehr zu rechtfertigen:
Sie widerspricht dem Stand des Wissens in Ökologie, Soziologie und eigenständiger Bestandregulierung von Wildpopulationen.
Sie gefährdet die Bevölkerung durch Querschläger und erhöhten Zahlen an Wildunfällen, da sie tagaktive Tiere in die Dunkelheit zwingt.
Sie macht der Bevölkerung das Erleben des Wildes durch Vergrämen unmöglich.
Sie vergiftet unsere Böden durch Schwermetalle.

Sie tötet Tiere ohne triftige Gründe und verstößt somit gegen §1 des deutschen Tierschutzrechts.

Sie widerspricht den ethischen Grundsätzen einer zivilisierten Gesellschaft.

Foto: Bianka Pelli

Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports