Das größte und wirksamste Kampagnen-Netzwerk für Wandel weltweit.

Wir fordern eine nationale Kampagne zur Aufklärung über Suizid

Wir fordern eine nationale Kampagne zur Aufklärung über Suizid
  
  

 


Weshalb dies wichtig ist

SUIZIDE KÖNNEN VERHINDERT WERDEN

Jedes Jahr sterben in Deutschland 10.000 Menschen durch Suizid. Das sind mehr Menschen als jährlich durch Verkehrsunfälle ums Leben kommen. Trotzdem gibt es von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) keine Kampagne, die über Fakten, Warnsignale und Hilfsangebote aufklärt. Doch nur wer Bescheid weiß, kann helfen oder Hilfe in Anspruch nehmen.

Der Suizid des Wetter-Moderators Benedikt Vogel (Ben Wettervogel) hat ein weiteres Mal auf tragische Weise deutlich gemacht, dass eine bundesweite Informationskampagne zur Aufklärung über Suizid dringend notwendig ist.
Die jahrelange exzellente Kampagnen-Arbeit der BZgA zum Thema Aids hat gezeigt, dass schwierige Themen in der Gesellschaft ankommen und offen besprochen werden können. Genau wie für das Thema Aids brauchen wir eine Kampagne zur Aufklärung über Selbsttötung, die das Problem ins Gespräch bringt und ein öffentliches Bewusstsein schafft.

Suizid ist ein Tabuthema – das muss sich ändern. Suizid darf nicht totgeschwiegen werden. Denn alle 53 Minuten nimmt sich in Deutschland ein Mensch das Leben, etwa alle 4 Minuten versucht es jemand. Hilf uns mit Deiner Unterschrift, Suizide zu verhindern. Sorge durch diese Petition dafür, dass auch andere erfahren, dass

+ Suizid jeden betreffen kann,
+ es klare Hinweise in Äußerungen und im Verhalten von Freunden gibt, auf die man achten kann,
+ es Hilfe gibt.

Unterschreibe die Petition und teile diesen Link mit Deinen FreundInnen und Bekannten. Wir danken Dir für Deine Unterstützung!

……………………..

Mehr zum Thema Suizid findest Du auf den folgenden Seiten:

Freunde fürs Leben e.V.:
www.frnd.de
Nationales Suizidpräventionsprogramm für Deutschland:
http://www.suizidpraevention-deutschland.de Weltgesundheitsorganisation (WHO) über Suizidprävention:
www.who.int/mental_health/prevention/suicide/suicideprevent/en/

……………………..

Wer sind wir?
Freunde fürs Leben e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 2001 junge Menschen über Suizid und Seelische Gesundheit aufklärt. Die Gründer von Freunde fürs Leben haben selbst geliebte Menschen durch Suizid verloren. Mit kreativen und jugendlichen Projekten und Kampagnen wollen Freunde fürs Leben mehr Akzeptanz für die Tabu-Themen Depression und Suizid erzeugen. Denn durch gezielte Informationsvermittlung über Warnsignale, Hilfsangebote und Therapiemöglichkeiten können Suizide verhindert werden.

Gepostet Februar 4, 2015
Als unangemessen melden
Zum Kopieren klicken: